0 Daumen
440 Aufrufe
Der Wurfbereich beim Kugelstoßen hat die Form eines Kreisausschnittes. Der Winkel beträgt 65 Grad, der Radius 1,067m. Welche innere und welche äußere Länge hat der 10 cm breite Balken?
Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt

Für die Bogenlänge b des Randes eines Kreisausschnitts mit dem Radius r und dem Mittelpunktswinkel φ gilt:

b = π * r * φ / 180 °

Wenn also ri = R = 1,067 m der Innenradius des Wurfbereiches ist, dann gilt für die innere Länge bi des Balkens:

bi = π * ri * φ / 180 °

= π * 1,067 * 65° / 180 °

≈ 1,21 m

Der Außenradius ra ist 10 cm = 0,1 m größer als ri, also ra = 1,167m und somit gilt für die äußere Länge ba des Balkens:

baa = π * ra * φ / 180 °

= π * 1,167 * 65° / 180 °

≈ 1,32 m

Beantwortet von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
0 Daumen

Der Wurfbereich beim Kugelsto0ßen hat die Form eines Kreisauschnittes. Der Winkel beträgt 65 Grad, der Radius 1,067m. Welche innere und welche aüßere Länge hat der 10 cm breite Balken?

Bogenlänge: b = 2 * pi * r * alpha / 360

bi = 2 * pi * 1.067 * 65/360 = 1.210 m

ba = 2 * pi * (1.067 + 0.1) * 65/360 = 1.324 m

Beantwortet von 262 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...