0 Daumen
1,1k Aufrufe

Bestimme die Koordinaten der Punkte A, B, C,..... H.

von
Hast du die 2.5 selbst eingezeichnet / abgemessen oder ist die gegeben?

A hätte die Koordinaten A(3, 2, 2.5)

Soll der Körper ein Quader sein? Steht da etwas dazu?
die 2,5 sind in der Zeichnung angegeben und der Körper ist ein Quader.
Welche Punkte liegen denn in der x1x2-Ebene?
So wie ich das sehen würde, wären die Punkte B (4/5/0)? und F (-1/5/0)? in der x1x2 Ebene. Danke für deine Mühe :-)
A hätte die Koordinaten A(3, 2, 2.5)

B(4,5,0)

F(-1,5,0)

0E = 0F + BA = (-1,5,0) + (-2, -2, 2.5) = (-3, 3, 2.5)

Da hätte man mal diese 4 Punkte. Allerdings stehen die Kantenvektoren senkrecht aufeinander?

BF = (-5,0,0)

AB =(2,4,-2.5)

BF * AB = -10 ≠ 0
Daher gibt es zwischen DF und AB keinen rechten Winkel. Somit wäre das gar kein Quader.

Und wie kommst du nun auf die Länge der 3. Kanten?
Hast du bei B und F nicht die x1 bzw. x2 Koordinaten vertauscht, oder lag ich da falsch?
Ja. Klar. Danke, habe das korrigiert. Jetzt gibt das Skalarprodukt einfach -10 und immer noch nicht 0. D.h. es gibt dort keinen rechten Winkel.
Weiß niemand Rat??? Grüble nun seit 2 Tagen.....

Du kannst höchstens mal annehmen, dass die Kante CG in der x1x2-Ebene liegt. Dann schliessen AC und CG einen rechten Winkel ein und Du kannst E berechnen, weil AE = CG (Vektoren gleich)

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...