0 Daumen
491 Aufrufe
aufgabe:YXVW    TSQR  NOLM   HGEF  EDBC
Gefragt von

3 Antworten

+1 Punkt

Soll man die einzeln fortsetzen? Julian Mi hat ja schon geschrieben, dass da NOLM aus der Reihe tanzt.

Ich versuch mal irgendwas:

Hier gilt für die Reihenfolge (bezogen auf das Alphabet)

1234 → 4312                                                       1234 → 3412

TUVWXY------->YXVWUT    

OPQRST--------->TSQRPO  

                                                                                    IJ  LMNO -------->NOLMJI   

CDEFGH  ------------->HGEFDC  

ZABCDE ---------->EDBCAZ

Beantwortet von 144 k
0 Daumen
Ich verstehe die Frage nicht so richtig.

Auf jeden Fall passt die dritte Buchstabengruppe NOLM nicht zu den anderen.
Beantwortet von 10 k
0 Daumen

Also ich habe mal die Buchstabenreihe in den Zahlencode A=1, B=2, C=3, D=4, .... umgewandelt und herausgekommen ist: (Ich habe die Folge NOLM in ONLM umgedreht)

25 24 22 23; 20 19 17 18; 15 14 12 13; 8 7 56; 5 4 2 3

(Ich habe die Wörter mit dem " ; " getrennt)

Übereinander aufgeschrieben sieht es dann so aus:

25 24 22 23
20 19 17 18
15 14 12 13
  8   7   5   6
  5   4   2   3
  ?  ?  ?  ?

Für mich fortsetzten sieht eben so aus (also eine eine Folge von vier Buchstaben anhängen). Jedoch komme ich von hier nicht weiter, denn von 25 zu 20 (1. Spalte nach unten) sind 5 unterschied, von 20 zu 15 auch, jedoch von 15 zu 8 7 unterschied und von 8 zu 5 3. An dieser Stelle komme ich nicht weiter, denn die Zahlenfolge 25 20 15 8 5 kann ich nicht fortsetzten. Würde man dies wissen, so kann man den Code wieder umwandeln und man hat die Lösung.
Ich habe bisher versucht, nochmals 5 und 3 abzuziehen, jedoch waren die Lösungen für den Code mit 0 -1 -3 -2 und  2 1 -1 0 ein wenig speziell, denn sie passen nicht mit meinem Code überein, denn ich habe keine 0 oder gar minus definiert.

Ich hoffe, ich konnte einen Denkanstoss geben und vielleicht kann ja noch jemand fertig lösen....

Simon

Beantwortet von 4,0 k

Ach ja, der schlussendliche Code könnte ZYWX und BAYZ lauten (für -5 und -3).

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...