0 Daumen
762 Aufrufe
Könnte mir bitte jemand bei folgender Aufgabe helfen:

Die Seitenlängen zweier Würfel verhalten sich wie 3 : 1,5.
a) Wie verhalten sich die Oberflächen zueinander?

b) Wie verhalten sich die Volumina zueinander?


Dankeschön und liebe Grüße

Sophie
von 1,2 k

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Nun, liebe Sophie, das ist recht einfach:


b)

Der große Würfel hat ein Volumen von 3 * 3 * 3 = 27

Der kleine Würfel hat ein Volumen von 1,5 * 1,5 * 1,5 = 3,375

Der große Würfel hat also das 8fache Volumen des kleinen Würfels.

Doppelte Seitenlänge => 8faches Volumen (2 * 2 * 2)


a)

Oberfläche des großen Würfels: 3 * 3 * 6 {Seiten} = 54

Oberfläche des kleine Würfels: 1,5 * 1,5 * 6 = 13,5

Der große Würfel hat also die 4fache Oberfläche des kleinen Würfels.

Doppelte Seitenlänge => 4fache Oberfläche (2 * 2)


Liebe Grüße

Andreas
von 32 k
Lieber Andreas,

die war ja völlig einfach diese Aufgabe...

Gerade und weil meine beiden anderen Textaufgaben ziemlich anspruchsvoll (aber schön!) sind, habe ich soviel "Schlichtheit" gar nicht erwartet!!

Vielen lieben Dank fürs Nachschauen und ganz liebe Grüße

Sophie
Und ich habe schon wieder einen wunderschönen Stern vergessen...

XII. VY Canis Majoris

(Du musst Dir den unbedingt anschauen!!!)
VY Canis Majoris anschauen:

Das mache ich sofort: Er gehört ja jetzt mir :-D

Ganz liebe Grüße

Andreas
P.S.

Beeindruckend, wie fast alles im Universum !!!
Mehr als beeindruckend...dafür gibt es noch keine Worte!!!

Hi Brucybabe und Sofie,

habe dieses Video hier passend zum Stern gefunden:

Viel Spaß beim Staunen! ... wie klein wir doch sind und doch so groß!

Just mindblowing.
Kai

Hallo Kai,

das war eine schöne Überraschung  (Bei diesem Video erschien auch gleich ein Vortrag meines zweitliebsten Astronomen Harald Lesch). Wie sagte er so schön dem Sinn nach...unser Körper sei ein Sternenkleid, bestehend aus den Überresten erloschener Sterne. Durch dieses kosmische Erbe seien wir untrennbar mit dem All verbunden und sehnten uns letztendlich auch wieder dorthin zurück. Beruhigende Vorstellung!

Liebe Grüße

Sophie
Lieber Andreas,

meinem "Lieblingsnachhilfelehrer" aus diesem Forum wünsche ich ein frohes Osterfest und eine schöne Zeit voll neuer Ideen, genauso wie es uns die erneut erwachende Natur lehrt!!

In diesem Sinne, ganz viele liebe Grüße aus der häsischen Landeshauptstadt!

Sophie
Liebe Sophie,


vielen Dank - diese Wünsche gebe ich an meine Lieblingsschülerin aus diesem Forum sehr gerne zurück!!


Ich hoffe, dass Du Ostern endlich einmal die Gelegenheit findest, Dich ein wenig zu entspannen und die Zeit zu genießen; das, was Du in Deiner musikalischen Ausbildung und zusätzlich noch in der - wie ich finde, sehr anspruchsvollen - Schule leistest, ist schon bewundernswert! Verausgabe Dich bitte nicht.


So wünsche ich Dir also schöne Feiertage und sende Dir ganz liebe Grüße

Andreas
Lieber Andreas,


vielen lieben Dank, das hat mich nun wirklich gefreut!

Und keine Sorge, ich verausgabe mich nicht!! Solange nicht die regelmäßigen Statusüberprüfungen für Jungstudenten kollidieren mit Zeiten hoher Klassenarbeitszahlen in der Schule, kann ich mich sehr gut in dieses Doppelleben einfinden.

Ganz liebe Grüße

Sophie
0 Daumen
Die Kantenlängen des einen Würfels sind doppelt so groß wie die des anderen.

Damit ist die Fläche 2^2 = 4 mal so groß und das Volumen 2^3 =8 mal so groß.
von 268 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...