0 Daumen
238 Aufrufe

suche die fehler und rechne richtig

a) -5 4 = (-5) * (-5) * (-5) * (-5) * (-5) = 625

b) 0,5 -2= ein 0,5 hoch 2 tel = ein 0,25 tel =4

c) 0,35- 104 = 0,27 * 104 = 2700

d) 64 hoch einhalb = ( √64) 2 = 42 = 16

e) 81 hoch 2 fünftel = - 81 hoch 5 2tel  = - √81 = -9

f) 35 *102 = 243 * 10-2 = 243

könnte jemand mir das vorgerechnet zeigen , danke im Voraus

von

1 Antwort

+1 Punkt

a) ist falsch     -5=(-1) *54     = -625

b) ist richtig

c) 0,00243 *10000=243

d)  ist falsch  641/2  =√ 64    =± 8

e)  812/55√81²   =5√   38 = 35√   3³                            81 = 34

f) 243 *10² = 243 *100=  24300

von 20 k

√ 64   = ± 8

Das ist nicht korrekt.

Richtig ist: √ 64   = 8

(-8)²= 64   und    8²=64
@Akelei: JotEs hat Recht. Die Wurzel eine (nicht-negativen) Zahl ist per Definition eine nicht-negative Zahl: https://de.wikipedia.org/wiki/Wurzel_%28Mathematik%29
d) √ 64 = 8  ist so definiert.
Die Wurzelfunktion bestimmt jeweils nur einen Wert und zwar keinen Negativen, wenn man die Standarddefinition benutzt.

x^2 = 64 hat trotzdem 2 Lösungen

x = ± √64 = ± 8

Hier muss vor der Wurzel schon ± stehen, nicht erst vor der 8.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...