0 Daumen
738 Aufrufe

Kann mir jemand erklären wie man das Volumen des Hohlzylinders berechnet?

Flächen ausrechnen und dividieren, mal die Höhe einfach?!

 

Stelle auch eine Formel für das Volumen des Hohlzylinders auf. - Was ist damit gemeint?

außerdem soll ich noch den Axialschnitt zeichnen, ist es einfach die Hälfte des Körpers, also von links nach rechts?

 

Bin sehr dankbar für eure Antworten

Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

Volumen von Körpern mit senkrechten Außenkonturen berechnet sich in der Regel aus dem Produkt von Grundfläche und Höhe. Die Grundfläche bei einem Kreiszylinder ist ein Kreis. Bei einem Hohlzylinder hingegen ist die Grundfläche ein Kreisring, der sich aus der Differenz zwischen äußerer Kreisfläche und innerer Kreisfläche errechnet. Kennt man den Fläche des Kreisrings und die Höhe ist das Volumen immer bestimmbar.

Formel für das Volumen eines Hohlzylinders = π*h*(ra - ri)2

Der Axialschnitt ist der Schnitt entlang der Achse des Körpers. In unserem Fall entlang der "Höhenlinie im Mittelpunkt des Körpers".

Axialschnitt eines Kreiszylinder ist ein Rechteck, Axialschnitt eines Kreiskegels ein Dreieck etc.

Axialschnitt eines Hohlzylinders ist auch ein Rechteck mit 2 senkrechten Linien drin .-) Der Abstand dieser Linien von der Außenlinie des Rechteckes ist ra- ri.

Beantwortet von 5,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...