0 Daumen
97 Aufrufe

Hi Leute ich brauch eure Hilfe. Ich weis nicht, wie ich die Funktion g(x) = 0,5x2 + 2x in ein Koordinatensystem zeichnen soll. Bitte helft mir! :)

 

Danke im Voraus :)

Gefragt von
Hallo Verzweifelt,

am einfachsten : oben rechts auf dieser Seite ist ein
Funktionsplotter Dort gibt du die Funktion ein und diese
wird dir gezeichnet.

Bin aber gern auch weiterhin ( mit Skizze ) behilflich.

mfg Georg

1 Antwort

+1 Punkt
Lege eine Wertetabelle an, etwa so:

$$\begin{matrix} x & -1 & 0 & 1 & 2 & 3 & 4 \\ y &  &  &  &  &  &  \end{matrix}$$

Die x-Werte setzt du nacheinander in die Funktion ein und rechnest aus. Das Ergebnis schreibst du unter das jeweilige x in die Tabelle.

Dann fasst du die untereinanderstehenden x- und y-Werte als Koordinaten von Punkten auf und trägst sie in ein Koordiantensystem ein. Wenn du genügend solcher Punkte eingezeichnet hast, dann siehst du schon, wie die Parabel aussieht.

Übrigens: Es handelt sich um eine nach unten geöffnete Parabel (zu erkennen an dem negativen Vorzeichen des quadratischen Gliedes).
Beantwortet von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
verdammt, wieso bin ich nicht darauf gekommen, ich hab gedacht ich muss da mit p und q rangehen. vielen vielen vieen dank!!! :)
Offensichtlich bist du noch etwas unsicher im Umgang mit Parabeln und eventuell auch mit anderen Funktionen.
Sicherheit gewinnt man durch Übung!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...