0 Daumen
183 Aufrufe

\( \sqrt { a \cdot a } = \sqrt { a } \cdot \sqrt { a } \) → für positive Zahlen

Aber:

\( \sqrt { a \cdot a } \neq \sqrt { a } \cdot \sqrt { a } \)→ für negative Zahlen

Wieso ist das so?

Gefragt von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Weil \( \sqrt{ (-2) · (-2) } = \sqrt{4} \), aber \( \sqrt{-2} · \sqrt{-2} = \text{ nicht definiert } \), weil Wurzel aus negativen Zahlen nicht definiert ist in den reellen Zahlen.

Beantwortet von 4,3 k
Aber sqrt(-2) ist doch definiert als i*sqrt(2),
also wäre sqrt(-2)*sqrt(-2)=i^2*4=-4 was dann auf ein falsches ergebniss herausläuft.

hmm, ich versteh's nicht..
Im Bereich der Komplexen Zahlen ist es definiert. Nicht im Bereich der reellen zahlen. Im Bereich der Komplexen Zahlen ist

√-2 = √2·i

und

(√2·i)^2 = -2

Dort gibt es also keine Probleme. Aber in der regel betrachtet man ja die reellen Zahlen.
+1 Punkt

Wenn du auf komplexe Zahlen hinaus möchtest: Die Wurzelfunktion ist für komplexe Zahlen nicht eindeutig definiert. Insbesondere ist das Problem, dass es nicht mehr so leicht ist, zu entscheiden, welche Lösung man wählt.

Es gibt eine Möglichkeit die Funktion differenzierbar über den Hauptzweig des komplexen Logarithmus zu definieren, allerdings funktioniert das nur für nicht-negative Zahlen.

Es gibt andere Definitionsmöglichkeiten, die aber alle nicht auf ganz C definiert sind und mitunter etwas unintuitive Ergebnisse haben.

Z.B.

3√(-1) = 1/2*(1+i√3)

statt einfach -1.

Beantwortet von 10 k
0 Daumen
Wie die Wurzel aus negativen Zahlen nicht definiert ist. Du kannst aber schreiben

√(a*a) = √(|a|) * √(|a|)

|a|  ist dann der Betrag von a.

Du kannst aber auch einfach schreiben

√(a*a) = |a|
Beantwortet von 265 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten
Gefragt 2 Nov 2013 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...