+1 Punkt
347 Aufrufe

Hi,

ich wollte fragen, was die Qudratwurzel aus 8 + 6i ist und wie man sie berechnet?

 

Dankeschön! :)

Gefragt von

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Die Quadratwurzel aus einer komplexen Zahl a gibt es nicht.

Aber jeweils 2 Zahlen z für die gilt z^2 = a.

Setze an

z^2 = (x+iy)^2 = 8 + 6i

multipliziere aus und mach dann daraus ein Gleichungssystem, damit du x und y bestimmen kannst.

 (x+iy)^2 = 8 + 6i

x^2 + 2ixy - y^2 = 8 + 6i            |Real- und Imaginärteil müssen links und rechts gleich sein.

Im: 6 = 2xy -----> y = 3/x

Re: x^2 - y^2 = 8

y einsetzen

x^2 - 9/x^2 = 8

x^4 - 9 = 8 x^2

x^4 - 8 x^2 - 9 = 0

 x^2 = 1/2 (8 ± √ (64 + 36))

x^2 = 1/2 (8 ± √ 100 )

= 1/2 (8 + 10)                |x^2 kann ja nicht neg. sein.

x^2 = 9

x1 = 3    ----> y1 = 3/3 = 1                 z1 = 3 + i

x2 = -3 -------> y2 = 3/-3 = -1            z2 = -3 -i 

Kontrolle

(3+i)^2 = 9 + 6i - 1 = 8 + 6i

(-3-i)^2 = (-1)^2 ( 3+i)^2 = 8 + 6i. ok.

Beantwortet von 142 k
+1 Punkt

Mach doch einfach folgendes:

 

.....

Du wandelst z = 8 + 6i in die Eulersche Form um (Betrag und Winkel berechnen)

Dann ziehst du von der eulerschen Form die Quadratwurzel, indem du die Quadratwurzel aus dem Betrag ziehst und den Winkel im Exponenten der e-Funktion durch zwei Teilst.

Dann hast du sowas stehen wie √(z) = +- √(r) * ej*(Winkel/2)

Beantwortet von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...