0 Daumen
739 Aufrufe
Ich soll ermitteln für welche Argumente x die Funktionswerte einer linearen Funktion kleiner als die einer quadratischen Funktion sind.

Gegeben sind noch zwei Funktionen

(1) y=-0,5x²+4x-1

und

(2)y=-0,5x-3

ich danke euch schon im Voraus für eure Hilfe und Zeit !
von

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Die erstgenannte Funktion ist die quadratische und die zweitgenannte Funktion die lineare.
Wenn die Werte der linearen Funktion kleiner als die der quadratischen sein sollen, dann muss also gelten:

- 0,5 x - 3 < - 0,5 x 2 + 4 x - 1

Nun auflösen nach x.
Dazu zunächst alle Terme mit x nach links bringen und alle anderen Terme nach rechts (dabei gleich geeignet zusammenfassen):

<=> 0,5 x 2 - 4,5 x < 2

Beide Seiten mit 2 multiplizieren:

<=> x 2 - 9 x < 4

Quadratische Ergänzung bestimmen und auf beiden Seiten addieren:

<=> x 2 - 9 x + 4,5 2 < 4 + 4,5 2 = 24,25

Linke Seite als Quadrat schreiben:

<=> ( x - 4,5 ) 2 < 24,25

<=> | x - 4,5 | < √ 24,25

<=> - √ 24,25 < x - 4,5 < √ 24,25

<=> 4,5 - √ 24,25 < x < 4,5 + √ 24,25

von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...