0 Daumen
508 Aufrufe
Ein Unternehmen stellt Gluhbirnen her, fur die eine mittlere Brenndauer von
mehr als 1500 Stunden garantiert wird. Die Standardabweichung s ist bei
diesem Produktionsprozess naherungsweise 25 Stunden. Um die Produktion
zu uberprufen werden 30 Gluhbirnen getestet. Man erhalt eine mittlere
Brenndauer von 1507 Stunden. Sollte man den Produktionsprozess aufgrund
dieses Resultats unterbrechen, wenn eine Irrtumswahrscheinlichkeit von 5%
(1%) angenommen wird?
Avatar von
https://www.mathelounge.de/114078/wahrscheinlichkeitsrechnung-gluhbirnen-ausschussanteil

hat auch was mit Glühbirnen zu tun. Schau mal, ob dir das hilft.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community