0 Daumen
885 Aufrufe


Also es handelt um einen Reifen eines Pkws der eine Reifen höhe von 10 cm hat und deren Radius auf der Felge  13 cm ist und somit natürlich der Durchmesser der Felge 26 cm ist nun muss ich ausrechnen wie viele Drehungen der Reifen auf einer Strecke von 30000 km macht.Liege ich da richtig wenn ich die 26 cm mal Pi nehme und da ich ja somit den Umfang habe und dann Plus 10 cm dazu rechne wegen der Reifen höhe und ich dann den Umfang auf Km umrechne und diese dann mit den 30000 km mal nehme?Ich bin da ziemlich unsicher und würde mich über jede Aufklärung freuen! :)

Rechnung (Nochmal ausführlich beschrieben)

Radius= 13 cm der Felge
Durchmesser= 26 cm

Umfang=91,68 cm = 0,9168 km

Umdrehungen: 30000 km mal 0,9168 km gleich die Drehungen

Ich weiß echt nicht ob ich richtig mit dieser Rechnung liege :/
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen

 

stellen wir das Ganze mal in einer Grafik dar:

Der Radius des gesamten Reifens beträgt also 23cm.

Nach der Formel

U = 2πr

beträgt der Umfang also

2π*23cm = 46πcm

 

30.000km/46πcm =

30.000 * 1000 * 100cm/46πcm =

3.000.000.000cm/46πcm ≈

20.759.340,40

Der Reifen hat also ca. 20.759.340,40 Umdrehungen gemacht.

 

Besten Gruß

Avatar von 32 k
Vielen dank für die ausführliche Rechnung :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community