0 Daumen
319 Aufrufe
Bestimme die Größe α so, dass die Vektoren x=(2,-3,3,∝)^T und y= (1,1,∝,-2)^T ∈ℝ^4 orthogonal zu einander sind.
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Zwei Vektoren stehen (nach Definition) senkrecht aufeinander, wenn ihr Skalarprodukt 0 ergibt.

Ich nehme mal an, dass hier das ganz gewöhnliche euklidische Skalarprodukt gemeint ist.

 

Dann muss gelten:

0 = (2, -3, 3, a) * (1, 1, a, -2)

0= 2*1+(-3)*1 + 3*a + a*(-2)

0= 2-3 + 3a - 2a

0= -1 + a

a = 1

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community