0 Daumen
17,9k Aufrufe
a) y= -2x + 5 wert: 10
b) y= 3x -5 wert: -4
c) y= -0,2x + 11 wert: 2,4
d) y= 1,5x - 7 wert: 3
e) y= 3/5x - 7 wert: 4
f)  y= -4/3x + 5 wert: -1

wie kann man das berechnen??
von

2 Antworten

+1 Daumen

der Angeben Wert  für y einsetzen, und x berechenen:

a) 10=-2x+5   | -5

       5=-2x       | /-2

    -2,5=x        (-2,5| 10)

b)- 4=3x-5       |+5

    1=3x           | /3

     1/3=x            (1/3 | -4)

c) 2,4=-0,2x+11  |-11

  -8,6=-0,2 x       | / -0,2

   43=x               (43| 2,4)

d) 3=1,5x -7       |+7

   10=1,5x          | 1,5

   6,666=x         (/6,666| 3)

e)4=3/5 x-7       |+7

   11=3/5 x        | / (5/3)

   18,333=x        (18,333| 4)

f) -1=-4/3 x+5    |-5

     4=4/3 x        | /(3/4)

      3=x             (3|-1)

Geraden

von 38 k
0 Daumen

Du musst jeweils für y den gegebenen Wert einsetzen und die Gleichung nach x umstellen.

Ich rechne das mal für (a) und (b) vor:

a) 10 = -2x + 5   |-5

5 = -2x   |:(-2)

-2,5 = x

 

b) -4 = 3x - 5   |+5

1 = 3x   |:3

1/3 = x

 

Um das grafisch zu kontrollieren zeichnest du die Funktionen und schaust einfach, wann der Graph den gewünschten y-Wert erreicht.

Für (a) z.B.:

von 10 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community