0 Daumen
95 Aufrufe
Ich habe heute eine Matheprüfung geschrieben. Bei der erste Aufgabe waren insgesamt 30 Punkte zu erreichen. Zu der gebrochen rationalen Funktion sollte ich Definitionsbereich, Nullstellen,Schnittpunkte mit der y-Achse, Polstelle, Asymptote, Extremwerte, Wendepunkte berechnen und dazu auch eine Skizze anfertigen. Könnt ihr vielleicht sagen wie man diese 30 Punkte hier aufteilen würde?
von

1 Antwort

0 Daumen
Da gibt es keine Festen Bewertungskriterien. Das kann jeder Lehrer handhaben wie er möchte.

Da es 6 Aufgabenteile sind könnte man für jeden Aufgabenteil 5 Punkte vergeben. Man könnte aber auch Asymptote, Extrem und Wendestellen höher bewerten, weil es mehr Rechenaufwand erfordert.

Aber wie gesagt liegt das im Ermessen des Lehrers.
von 418 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community