0 Daumen
147 Aufrufe
Ein Unternehmen plant die Einführung eines neuen Produkts, für das 5790 GE Fixkosten veranschlagt sind. Die Produktion eines Stücks verursacht Kosten von 140 GE. Bei 1930 Stück soll der Break-Even Point erreicht werden. Aufgrund einer Umweltverträglichkeitsprüfung muß die Produktion nach 670 Stück abgebrochen werden. Welcher Schaden ist dem Unternehmen dadurch entstanden?

Ich probier schon länger herum und komm einfach nicht drauf wie ich da rechnen muss? Könnt ihr mir da mit dem Rechenweg helfen?
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
Die Fixkosten werden zu den Kosten pro stück dazuaddiert

5790 GE +670*140 GE=99 590 GE
Beantwortet von 20 k

Hallo! Vielen Dank für deine Antwort. Leider ist die nicht richtig.... so hab ichs auch schon probiert.

Ich hab diesselbe Aufgabe mit anderen Zahlen und schreib mal die Lösungsmöglichkeiten mit dazu:

Ein Unternehmen plant die Einführung eines neuen Produkts, für das 8800 GE Fixkosten veranschlagt sind. Die Produktion eines Stücks verursacht Kosten von 130 GE. Bei 1760 Stück soll der Break-Even Point erreicht werden. Aufgrund einer Umweltverträglichkeitsprüfung muß die Produktion nach 650 Stück abgebrochen werden. Welcher Schaden ist dem Unternehmen dadurch entstanden?

5 Lösungen sind möglich:
2863.00
5206.00
2941.00
8800.00
5550.00

Eines von denen müsste es sein...!?
 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...