0 Daumen
846 Aufrufe
Warum sind die beiden Mengen falsch angegeben?


V8 = (16;24;32;40;...)

und

V18 = (18;36;54;72)


Danke
Avatar von
Ich sehe in dem Post keine Mengen. Mengen haben Mengenklammern { }, das hier sind Tupel bzw. Folgen oder noch was anderes. Ohne Kontext schwer zu sagen.
das wäre also der erste Fehler
V8 = {16;24;32;40;...}

und

V18 = {18;36;54;72}

Es liegt nicht an den Klammern
Wie ich schon schrieb: Kontext. Was sollen die Mengen denn beschreiben? Wer sagt, das wäre falsch? etc... Ohne Kontext ist das V18 = {18;36;54;72} nur eine Ansammlung von Zeichen.
der Fragesteller ist nicht verpflichtet zu wissen, dass du mit der Schreibweise V18, die offenbar in seiner Klasse (und nicht nur dort) eine eingeführte Symbolik ist, (angeblich) nichts anfangen kannst
Das Ganze beruft sich auf die Lösung einer Schulaufgabe für die Realschule der 5. Klasse.

Die Frage lautet sind folgende Mengen richtig angegeben?

Als Lösung wird nur mitgeteilt, dass die Mengen falsch angegeben sind. Allerdings kann ich nicht nachvollziehen warum? Daher meine Frage.

V18 bedeutet Vielfaches von 18
@hj21: Möchtest du erklären was du mit deinen Kommentaren hier bezweckst.?

2 Antworten

+1 Daumen
 
Beste Antwort


ich schätze, die Mengen sind falsch angegeben, weil sie statt Mengenklammern und Komma runde Klammern und Semikolon als Zeichen verwenden.

Wenn die Mengen die positive Teilmenge der Ideale der 8 und der 18 in ℤ angeben sollen, dann fehlt bei der Menge V8 die 8 und bei der Menge V18 die Punkte "...".

MfG

Mister
Avatar von 8,9 k
+1 Daumen
Zwei Sachen noch zu dem bereits geschriebenen: In V8 fehlt noch die 8, denn 8 ist Vielfache von 8. In V18 fehlen noch die Pünktchen am Ende, denn die Menge hat unendliche viele Elemente, wie auch V8.
Avatar von 1,1 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community