0 Daumen
644 Aufrufe

8x=5x+1

xln(8)=(x+1)ln(5) |aber wieso steht jetzt (x+1) in der Basis und in Klammern?

genau diese Schritte fehlen mir? Wann macht man das so?????

bei manchen Aufgaben kann ich das. Ich glaube auch hier fehlt es mir an Verständnis -_-

Avatar von 7,1 k

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hi Emre,

das ist das Logarithmengesetz

ln(a^b) = b*ln(a)

Da b hier b = x+1 ist, muss das natürlich in Klammern gesetzt werden!


Grüße
Avatar von 141 k 🚀
mir ist sooooooo schwindelig. Ich weiß echt nicht wo ich anfangen soll zu lernen. Ich möchte zwar sehr gerne lernen, aber ich weiß einfach nicht wo ich anfangen soll :(

mal mach ich das, aber dann fehlt mir da an wissen und da und dann da und dann da :(

was sagst du dazu unknown??
Potenz- und Logarithmengesetze kannst Du Dir auch fast ohne Vorwissen aneignen.

Hattest Du doch mal Periodeweise schon angeschaut? Wichtige Grundlage für das ein oder andere Gebiet ;).
Ja also Potenzgesetze kann ich (hat man bei der anderen Aufgaben gesehen :P :D) Logarithmus...jaiiiinnnn hatte ja mal paaar mal damit geübt, aber dann nicht mehr. Ich verstehe!!

!
0 Daumen
Log(5)/3log(2)-log(5). Du kannst 5^{x+1} =5 × 5^x schreiben. Noch fragen?
Avatar von 2,1 k
hey immai ^^

danke auch natürlich für deine Hilfe :)
Freut mich ;) Hast dudie afg von gestern gemacht?
:)

Nein habs noch nicht. Das bereitet mir schlechte laune
Ich hab da eine Lösung geschickt schau mal rein ;)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community