0 Daumen
984 Aufrufe
Hallo, Ich muss für diese Funktion eine Funktionsuntersuchung durchführen, jedoch bin ich direkt nach den Ableitungen gescheitert. Dafür habe ich folgende Ergebnisse:

f'(x)=-2(-e^2x)+2e^x

f''(x)=-4(-e^2x)+2e^x

f'''(x)=-8(-e^2x)+2e^x

Nun muss ich aber Null- bzw. Extremalpunkte berechnen und das bekomme ich beim besten Willen nicht hin.. Wäre lieb wenn mir jemand behilflich sein könnte! Liebe Grüße
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

 

f'(x)=-2(-e^2x)+2e^x 

-2(-e^2x)+2e^x  = 0

2e^x = - 2e^(2x)

Da e^x und e^2x nie 0 ist, geht das nicht.

 

Ich betrachte (unten mal den Graphen von f(x)=-e^(2x) + 2e^x

und sehe, dass du falsch abgeleitet hast.

f'(x)=2*(-e^(2x))+2e^x = -2e^(2x) + 2e^x = 0

 2 e^(2x) = 2 e^x         |:2 e^x   (nach Potenzgesetzen)

e^x = 1      |ln links und rechts

x = ln(1) = 0     Also x=0 ist Extremalstelle.

Wenn du die Vorzeichen korrigierst, kannst du bestimmt auch die andern Gleichungen lösen. Oder

Beantwortet von 142 k
Vielen Dank! Jetzt verstehe ich das ganze schon viel besser :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...