Wie kann ich eine Gerade in das Koordinatensystem einzeichnen?

0 Daumen
228 Aufrufe
Hallo! :)

Ich muss die Gerade g: 5x +3y = -19 in ein Koordinatensystem eintragen. Wie muss ich vorgehen?

Ich glaube, dass geht ganz einfach, aber mein Knoten löst sich nicht! ;)

Vielen Dank für eure Antwort! :)
Gefragt 21 Aug 2012 von Gast bh8111

1 Antwort

0 Daumen

Hallo!

Wenn du weisst, dass eine Gerade rauskommen muss, brauchst du ja nur 2 Punkte P1(x1/y1),  P2(x2/y2) und ein Lineal. Da schaust du einfach, dass x und y auf dem Blatt liegen und 5x +3y = -19 erfüllen.

Beispiel 5*(-2) + 3*(-3) = -19,      

P1(x1/y1)  = P1(-2/-3)

und

5*1 + 3*(-8) = -19    

P2(x2/y2) = P2(1/-8)

Jetzt noch die Punkte richtig einzeichnen und verbinden.

Probe: Nimm die Koordinaten von irgendeinen anderen Punkt  auf der Geraden und setze sie in die Gleichung ein. Stimmts?

Beantwortet 21 Aug 2012 von Lu 106 k
Wer sagt eigentlich, dass eine Gerade rauskommen muss? Es stimmt schon. Aber weisst du schon warum?

wie wäre es den die vorgegebene Geradengleichung  umzuformen.(Äquivalenzumformungen)

5x+3y=-19   ⇒   y=-(5/3)*x-(19 /3)  hieraus kann man die Steigung der Geraden ablesen -(5/3)

und auch den Schnittpunkt mit der y-Achse, (0/ -(19/3) mit diesen beiden Informationen kann man die Gerade in das Koordinatensystem einzeichnen.

Danke für die Umformung. Ich wolte nicht so viel rechnen ;)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by Matheretter
...