0 Daumen
1,7k Aufrufe
Hallo kann mir mal jemand die zwei Aufgaben vorrechnen. Wir schreiben morgen eine Arbeit. Ich habe andauernd einen fehler in der Aufabe. Wäre echt net. (Ich bin grad ein bisschen am Üben)

1) gegeben ist ein gleischenkliges Dreieck:

seite c ist 17cm/ seite a ist 14 cm


2) Berechne die übrigen seiten

seite a ist 5cm/  seite b ist 4 cm gamma ist 67 grad


Und wie rechnet man aufgaben wo es heißt welche winkel größe alpa im Bereich 0° < alpha < 180°

sin a ist 0,4384
von

1 Antwort

0 Daumen
1) gegeben ist ein gleischenkliges Dreieck:
seite c ist 17cm/ seite a ist 14 cm

alpha = arccos((17/2)/14) = 52.62 Grad
gamma = 180 - 2 * 52.62 = 74.77 Grad

2) Berechne die übrigen seiten
seite a ist 5cm/  seite b ist 4 cm gamma ist 67 grad

c = √(5^2 + 4^2 - 2*5*4*cos(67)) = 5.037

Und wie rechnet man aufgaben wo es heißt welche winkel größe alpa im Bereich 0° < alpha < 180°
sin a ist 0,4384

alpha = arcsin(0.4384) = 26.00 Grad
von 422 k 🚀
ok die 3 frage habe ich verstanden.

Die zweite habe ich auch soweit verstanden wie du es gerechnet hast. Wie rechne ich dann noch die Winkel aus?

Bei nr. 1 verstehe ich den rechen Schritt nicht so ganz

 

L.G und danke für eure mühe
Zeichne dir mal ein gleichschenkliges Dreieck auf. Über die Höhe kannst du dies in zwei rechtwinglige Dreiecke zerlegen.

Dann solltest Du das verstehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community