0 Daumen
5,1k Aufrufe
Von einem Turm (h=28,6 m), der e=6 m vom Ufer eines Flusses entfernt ist, erscheint die Flussbreite unter dem Sehwinkel Alpha=17°. Wie breit ist der Fluss?
von

1 Antwort

0 Daumen

Flußbreite ist x

tan 17°=(6+x): 28,6

x=tan17° *28,6 -6

x=2,7438   ≅2,74    Der Fluß ist ungefähr 2,74m breit.

Turm

 

von 38 k
Hallo Akelei,

laut Lösungsbuch soll eine Flussbreite von ca. 9,80 m dabei heraus kommen. ???

Dennoch Danke für deine Antwort, dieses Ergebnis bekam ich selber auch heraus. :-)

geli
Wenn die Flussbreite unter einem Winkel von 17° erscheint, ist der Winkel nicht wie in der Skizze zwischen Turm und entfernterem Ufer, sondern zwischen den beiden Ufern gemeint.

Du kannst zuerst den Winkel zwischen Turm und dem näheren Ufer berechnen und dann 17° addieren.

Dann kommst du mit Akeleis Weg zum Abstand des entfernteren Ufers zum Turm und muss für die Flussbreite noch 6 m subtrahieren. Das kannst du jetzt vermutlich selbst. Oder?

DAnn sieht es so aus:Bild

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community