0 Daumen
422 Aufrufe


ich habe hier eine Aufgabe, die ich gern verstehen möchte. Deswegen werde Ihnen sehr für eine ausführliche Antwort dankbar.

Lösen Sie folgende Rechnung sin(1/2arccot(-3/4)) = ...

mfg
von
"acctg" ist eigentlich die Abkürzung für "Accounting". Bist du sicher, dass du nicht arctan meinst?
ich meinte arccot.....::))

2 Antworten

0 Daumen

Das kannst du im Taschenrechner eingeben:

sin(1/2 * arccot(-3/4))

= sin(1/2 * (-53,13°))

= sin(-26,565°)

≈ -0,44721279659

von
vielen Dank für deine Hilfe,

es muss noch eine andere Art und Weise geben, dies zu berechnen........
@Anonym: Wie meinst du das 'andere Art'? Ohne Taschenrechner?
ja, das meine ich, ohne Taschenrechner
0 Daumen

man entnimmt der Formelsammlung folgende Identitäten:

von
Schöner Ansatz! Jedoch scheint das Ergebnis nicht richtig zu sein.

2/5 * √5 ≈ 0,8944271909999

und nicht ≈ -0,44721279659
Nach den Hauptwerten der Arcusfunktionen ist arccot(x) immer positiv.
Du musst zu deinen -53,13° noch 180° addieren.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community