0 Daumen
1,6k Aufrufe

Ich komme nicht ganz nach wie man

a) ein rechtwinklig-gleichschenkliges Dreieck

b) ein stumpfwinkliges Dreieck

c) ein spitzwinkliges Dreieck

d) und ein ungleichseitiges Dreieck zeichnet.

 

Wisst ihr, wie das geht?

von

Siehe auch Lektion Dreiecke → Dreiecksarten.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort
a) Nutze dein Geodreieck und zeichne einen rechten Winkel. Achte darauf, dass beide Schenkel/Seiten gleich sind. Verbinde die offenen Enden und du hast die Angaben erfüllt.

 

b) Zeichnen einen stumpfen Winkel (also größer als 90°) und verbinde wieder die offenen Seiten.

 

c) Selbiges wie b), nur sind wir hier bei unter 90°. Das gilt für alle drei Winkel.

 

d) Fange mit zwei unterschiedlich langen Seiten an (beliebiger Winkel) verbinde beide offenen Seiten. Sollte nun zwei Seiten gleichlang sein, erweitere entsprechend eine der beiden offenen Seiten und verbinde erst dann.
von 139 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community