0 Daumen
180 Aufrufe

(2-y)(c+5) - (y-2)(c+7) =

(2-y)(c+5) - (-1)(2-y)(c+7)     ????

(2-y)(c+5) +  (2-y)(c+7)

(2-y)((c+5)+(c+7))

(2-y)(c+5+C+7)

(2-Y)(2C+12)

ist in der zeile wo die fragezeichen aind nicht falsch

müsste da nicht (-2 +y)....

gehen wir davon aus meine vermutung ist richtig wir haben die -1 mal genommen mit -2 +y ....warum wird in dee dritten zeile ein plus... denn -1 ist doch weg ausmultipliziert worden...

von

3 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort

Die Zeile mit dem ? ist korrekt.

Grund: (-1) *(2-y) = -2 + y = y-2

von 153 k

also nehme ichbdie -1 mit der ersten zeile mal...aber ist dann die dritte zeile auch richtig weil die eins verschwindet dass irritiert

-(-1) = + 1.

und die darf ich dann wie in der dritten zeile weglassen die +1???

und ubrigens danke dass du mir hilfst....

Ja. 1*100 ist ja auch einfach 100.

0 Daumen

Nein , denn (-)*(-) ergibt ja +

von 21 k

ist der zwischensxhritt richtig mit den (2+y)

Das kommt zwar nicht vor , ich nehme an du meinst  das durch das ausklammern von -1 ins der Klammer dann

( 2-y) steht, ja das ist richtig . Mach es doch mal,umgekehrt und  und nimm -1 * (2-y) und es kommt raus ( y-2), somit wäre dieses ja sowa wie eine Äquivalenzumformung.

danke fur die antwort leute....vieleeeeeen dank

konnte man einen anderen weg nehmen ... zum ausklammern

0 Daumen

(2-y)(c+5)-(y-2)(c+7)=

2c+10-yc-5y-(yc+7y-2c-14)=

2c+10-yc-5y-yc-7y+2c+14=

4c-2yc-12y+24=

c(4-2y)-12y+24

Versuche das nachzuvollziehen. Bei Fragen kann ich dir gerne helfen!

LG

von 3,5 k

ja du hast es ausmultipliziert und die zeite klammer die zeichenumgedreht wegen der minus klammer...aber ich soll ausklammern mehrere klammerterme

4c-2yc-12y+24=

c(4-2y)-12y+24    In dieser Zeile habe ich c ausgeklammert.

Man könnte das auch so schreiben:

c(4-2y)-12(y-2)

verstehe aber der arbeitschritt ist anders gewunscht nämlich dass man in der zweiten zeile y-2 oder 2-y ausklammert

c(4-2y)-12(y-2)

Ich habe doch (y-2) ausgeklammert.

:))) mano nee ich soll den gemeinsamen term ausklammern ....

Poste bitte mal die genaue Aufgabenstellung.

(2-y)(c+5)-(y-2)(c+7)=

Die Klammerterme hier sind ja (2-y) und (c+5) und (y-2) und (c+7)

Wenn ich (2-y)(c+5)-(y-2)(c+7) ausmultipliziere, erhalte ich:

4c-2yc-12y+24

Jetzt klammere ich dir (2-y) und (y-2) aus.

→ 2c(2-y)-12(y-2)

Das ist doch verlangt, oder nicht?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...