0 Daumen
208 Aufrufe

$$ \sum _{ n>1 }^{  }{ 5\^ (n+1)\quad geteilt\quad durch\quad n! } $$ MINUS $$ \sum _{ n>1 }^{  }{ 3n\quad geteilt\quad durch\quad n! } $$

meine frage lautet ob ich bei diesem schritt $$ \frac { 5\^ 1\quad mal\quad n! }{ (n+1)! } $$ beim nenner binomische formel anwenden muss. weil ich sonst nicht weiß wie man nachher im nenner zu diesem schritt kommt:

n!(n+1)

von

Eine vernünftige Darstellung der Aufgabe wäre vorteilhaft.

stell dir die aufgabe ohne die roten schrägstriche vor dann sieht man das sofort :)

Achja natürlich jetzt macht das ganze viel mehr Sinn :)

hahahhah ok ok dann beantworten sie nur diese frage (n+1)! muss ich hier binomische formel anwenen oder warum bekomme ich im nenner danach das hier n!(n+1)???

Meine Fantasie reicht bei dieser Aufgabenstellung leider nicht aus den Zusammenhang zu einer Binomischen Formel oder dem Skalarprodukt festzustellen.  Du hast 2 Reihen, die für sich konvergieren also konvergiert auch ihre Differenz.
Hallo mourinho25, deine Frage hast du reichlich wirr rübergebracht.
Allgemein gilt \((n+1)! = (n+1)\cdot n!\).
Wie kommst du darauf, dass das irgendwas mit binomischen Formeln zu tun hat?

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
Mit binomischer Formel hat das nix zu tun.
Die Fakultäten bedeuten doch, dass man bis zu einer Zahl alles multiplizieren
muss z.B.   5! = 1*2*3*4*5
und 4! = 1*2*3*4
wenn du jetzt vergleichst, siehst du doch   5! = 4! * 5
also allgemeni   (n+1)! = n! * (n+1)
von 172 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...