0 Daumen
514 Aufrufe

Verstehe diese aufgabe nicht ...könnt ihr mir es bitte erklären.

IN EINEM BEUTEL BEFINDEN SICH 6 GRÜNE UND 4 ROTE KUGELN. DIE KUGELN WERDEN NACHEINANDER GEZOGEN UND WIEDER ZURÜCKGELEGT . SAGE JEWEILS DIE ABSOLUTE UND DIE RELATIVE HÄUFIGKEIT FÜR DAS ZIEHEN DER BEIDEN BEIDEN FARBEN VORAUS!

A BEI 10 MAL ZIEHEN,  B BEI 50 MAL ZIEHEN, C BEI 200 MAL ZIEHEN, D BEI 1533 MAL ZIEHEN

von

1 Antwort

0 Daumen

A BEI 10 MAL ZIEHEN,  

6 grün (60%)
4 rot (40%)

B BEI 50 MAL ZIEHEN, 

30 grün (60%)
20 rot (40%)

C BEI 200 MAL ZIEHEN, 

120 grün (60%)
80 rot (40%)

D BEI 1533 MAL ZIEHEN

920 grün (60.01%)
613 rot (39.99%)

von 430 k 🚀

Danke,aber wie kommt man drauf ?:) gibt es tipps zu solchen ähnlichen aufgaben oder was man da beachten muss?

Der Erwartungswert ist immer n*p (Anzahl Ziehungen * Wahrscheinlichkeit). Wenn es um eine Voraussage geht dann sollte diese Ganzzahlig sein. Die Relative häufigkeit ist immer die Absolute Häufigkeit durch die Anzahl der Ziehungen.

Vielleicht sollte man die Erstellung einer Voraussage ganz ablehnen, wenn deren Trefferquote nur bei 2% liegt.

Vielleicht sollte man die Erstellung einer Voraussage ganz ablehnen, wenn deren Trefferquote nur bei 2% liegt. 

Man sollte es vielleicht nicht ablehnen sondern einen Bereich angeben in dem z.B. 95% angesiedelt sind. Aber ich bezweifel das der Fragesteller weiß was eine Sigma Umgebung um einen Erwartungswert ist. Also lassen wir es erstmal bei dieser einfachen Betrachtung.

Ich hab das immernoch nicht verstanden... könnntest du bitte von B und C den lösungsweg aufschreiben !? :)

6 von 10 sind grün. das sind p = 6/10

50 mal wird gezogen. damit ist n = 50.

n * p = 50 * 6/10 = 30 grüne sind zu erwarten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community