0 Daumen
1,4k Aufrufe

Hier noch ein paar Aufgaben, wo ich eure Hilfe brauche...:

1) Ist x2 - 4x +1 irreduzibel in ℚ[x] ?

2) Ist x2 + 2x -1 irreduzibel in ℝ[x] ?

3) Ist x4 + x2 +1 irreduzibel in |F2[x] ?


Soweit wäre ich gekommen...:

zu 1) : Nullstellen sind x1 = 2-√(3) und x2 = √(3) +2 .. Der Grad des Polynoms ist 2 und deshalb reduzibel. Wenn es keine Nullstellen gäbe, dann wäre das Polynom irreduzibel.

zu 2): Nullstellen sind x1 = -√(2) -1  und x2 = √(2) -1.. Der Grad des Polynoms ist 2 und deshalb reduzibel.

Bin mir sehr unsicher. Wie muss ich das mit Q , R und F interpretieren. Was sagen mir die Nullstellen aus und wie gehe ich am besten vor...?


VIELEN VIELEN DANK! :)

von

2 Antworten

0 Daumen

1.) Die Lösung liegt in ℝ
2.) Die Lösung liegt in ℝ
3.) keine Lösung in ℝ. Was ist |F2[x] ?

mfg Georg

von 121 k 🚀

Bei c) dürfte GF2 gemeint sein. https://www.wolframalpha.com/input/?i=GF2

Rechne also mal modulo 2.

Die geben in GF2 gleich noch eine Faktorisierung an: https://www.wolframalpha.com/input/?i=+x%5E4+%2B+x%5E2+%2B1+in+GF2

0 Daumen

zu 1) : Nullstellen sind x1 = 2-√(3) und x2 = √(3) +2 .. Der Grad des Polynoms ist 2 und deshalb reduzibel. Wenn es keine Nullstellen gäbe, dann wäre das Polynom irreduzibel.

Da deine Nullstellen nicht in Q liegen, ist dein Polynom in Q irreduzibel.

Bei 2) bin ich einverstanden mit deiner Überlegung.

Suche erst mal eure Definitionen von Q , R und F2 raus und von reduzibel. Dahinter versteckt sich der Sinn dieser Aufgabe.

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community