0 Daumen
110 Aufrufe

kann mir jemand erklären wie ich die Gleichung Pn = Mn - Mn²/Mh  nach Mn auflösen kann?

Vielen Dank

von

1 Antwort

0 Daumen
Pn = Mn - Mn²/Mh 

mn^2 / mh - mn = -pn | / mh
mn^2 - mn/mh = - pn / mh 
mn^2 - 1/mh * mn = - pn / mh  | quadr.Ergänzung oder pq-Formel
mn^2 - 1/mh * mn + [ 1/(2*mh) ]^2 = - pn / mh + 1 / ( 4 * mh^2 )
( mn - 1/(2*mh) )^2 = - pn / mh + 1 / ( 4 * mh^2 )  | √
mn - 1/(2*mh)  = ± √ ( - pn / mh + 1 / ( 4 * mh^2 ) )
mn = ± √ ( - pn / mh + 1 / ( 4 * mh^2 ) ) + 1/(2*mh)

Bei Fragen wieder melden

mfg Georg
von 111 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community