0 Daumen
120 Aufrufe

Hallo :)

Wir haben heute Mathe geschrieben und im hilfsmittelfreien teil (also ohne taschenrechner) gab es eine Aufgabe, wo man die wahrscheinlichkeit ausrechnen muss, eine 3 zu würfeln. Aber es gibt 2 Würfel mit jeweils den zahlen von 1-6. Und bei den 2 würfeln muss es insgesamt 3 sein.

Also bleibt ja nur die möglichkeit auf den einen würfel eine 1 und auf den anderen würfel eine 2 zu haben. somit wäre es ja 3. Aber was wäre dann die Wahrscheinlichkeit eine 3 zu würfeln?

Ich bin auf 2/12 gekommen

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Wenn der erste Würfel eine " 1 " zeigt gibt es auf dem zweiten Würfel
6 weitere Möglichkeiten dazu.

Insgesamt gibt es 6 * 6 = 36 Wurfmöglichkeiten

Wahrscheinlichkeit für insgesamt 3 Augen = 2 / 36
von 114 k 🚀
0 Daumen

P(Augensumme 3 mit 2 Würfeln {12, 21}) = 1/6 * 1/6 + 1/ 6 * 1/6 = 2/36 = 1/18

von 397 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community