0 Daumen
566 Aufrufe

Aufgabe (GINI, Varianz):

Ordnen Sie die dreì Gini-Koeffizienten 0, 0.122 und 0.466 den passenden Häufigkeitstabellen zu. (Hinweis: Berechnen Sie nicht die Gini-Koeffizienten der jeweiligen Tabellen, sondern ondnen Sie aufgrund von Plausibilitätsüberlegungen zu.)

Berechnen Sie außerdem jeweils die (unkorrigierte) Varianz.

Tabelle 1:

x_{i} (in €)n_{i}
5002
10006
30000
50000


Tabelle 2:

x_{i} (in €)n_{i}
5002
10002
30002
5000
2


Tabelle 3:

x_{i} (in €)n_{i}
5000
10000
30000
50006
von

1 Antwort

0 Daumen

Beschäftige dich doch erstmal mit der Aufgabe, bevor du sie hier stellst....

Schau dir an was der Gini-Koeffizient ist, und was dieser aussagt:

Der Gini-Koeffizient kann eine Wert zwischen 0 und 1 annehmen. Er ist ein Maß um Gleichverteilung zu messen. Hat eine Person das gesamte Einkommen, so ist der Gini-Koeffizient = 1.

Ist das Einkommen komplett gleichverteilt ,so ist der Koeffizient = 0.

Jetzt schau dir die Tabellen an.

In der 3. Tabelle gibt es zum Beispiel 6 Leute.Alle 6 Leute haben ein Einkommen von 5000. Also ist der Koeffizient .... .

Bei den anderen beiden Tabellen schaust du dir an, wo es eher eine Gleichverteilung gibt.

Die Formel für die Varianz findest du sicher in deiner Formelsammlung.

von 8,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community