0 Daumen
206 Aufrufe

Aufgabe Fitnesstraining:

Ein Mensch fühit Durst, wenn er \( 0,5 \% \) seines Gewichts in Form von Wasser verloren hat. Bei \( 2 \% \) des Körpergewichts wird die Leistungsfähigkeit herabgesetzt.

Eine Handballspielerin wiegt \( 68 \mathrm{~kg} \). Nach wie viel Gramm Wasserverlust fühlt sie Durst und nach wie viel Gramm muss sie etwas trinken?


Bei diesen Aufgaben sind Formelsammlung und Taschenrechner zugelassen.

von

1 Antwort

0 Daumen

Durstgefühl: 68000 g · 0,005 = 340 g

Leistungsnachlass 68000 g · 0,02 = 1360 g


Das ist ganz normale Prozentrechnung (Dreisatz).

68kg sind 68000g.

Die 68000 Gramm sind 100%. Also sind (68000 / 100)   1%. Jetzt möchte ich aber nicht 1% sondern 0,5%= 1% / 2. Also teile ich das nochmal durch 2.

Ansatt durch 100 zu teilen kann ich auch auch mit 0,01 multiplizieren. Das durch 2 geteilt sind 0,005.

Für 2% berechne ich 0,01 * 2, dann habe ich ja 1% mal 2 = 2%.


Merke dir: Hast du ein Ganzes und sollst davon einen prozentualen Anteil berechnen, so multipliziere dies mit (Prozentzahl / 100). Siehe auch https://www.matheretter.de/wiki/prozent

von 8,7 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community