0 Daumen
531 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Brettspiel wird mit zwei unterschiedlichen Würfelpaaren gespielt, deren Netze (Abwicklungen) im folgenden abgebildet sind.

Bei diesem Spiel darf eine Figur nur dann gesetzt werden, wenn die Augensumme 5 gewürfelt wird.

Mit welchem Würfelpaar würden Sie würfeln, um zu gewinnen? Begründen Sie ihre Entscheidung.

blob.png

von

1 Antwort

0 Daumen

Würfelpaar 1:

P(23,32) = 3/6 * 4/6 + 3/6 * 2/6 = 1/2

Würfelpaar 2:

P(14,41) = 4/6 * 3/6 + 2/6 * 1/6 = 7/18

Man würde mit Würfelpaar 1 würfeln weil dort die Wahrscheinlichkeit höher ist.

von 430 k 🚀

tut mir leid ich hab leider völlig den blackout


warum nutzen Sie P(23,32) und P(14,41)


mir erschließt sich nicht wie Sie diese zahlen erhalten haben

23, 32 Das sind die Möglichkeiten mit dem ersten Würfelpaar die Augensumme 5 zu würfeln.

P(23,32) ist also die Wahrscheinlichkeit mit dem ersten Paar die Augensumme 5 zu werfen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community