0 Daumen
253 Aufrufe

Ich habe die Ableitung von (4x+4)*e^{-0.5x} gebildet  4*e^{-0.5x}-0.5*e^{-0.5*x}*(4*x+4)

komme jedoch jetzt einfach nicht weiter mit der Zusammenfassung.

Kann mir bitte jemand kurz helfen?

:-)

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

f(x) = (4·x + 4)·e^{- 0.5·x}

f'(x) = (4)·e^{- 0.5·x} + (4·x + 4)·(- 0.5·e^{- 0.5·x})

f'(x) = (4)·e^{- 0.5·x} - (2·x + 2)·e^{- 0.5·x}

f'(x) = (4 - 2·x - 2)·e^{- 0.5·x}

f'(x) = (2 - 2·x)·e^{- 0.5·x}

von 430 k 🚀

ohhhhhhhh man ich habe da jetzt eine halbe stunde dran gesessen und es nicht hinbekommen

super vielen dank!!!

ach doch eine kleine Frage hätte ich doch noch:

darf man einfach (im letzten schritt) die 2 mit der 4 addieren (ich dachte summanden darf man nicht vertauschen)?

Klar denk dir einfach eine Addition.

4 - 2·x - 2

4 + (- 2·x) + (- 2)

Jetzt gilt das Kommutativgesetzt (Vertauschungsgesetz)

+ (- 2) + (- 2·x) 

- 2 - 2·x

Nun siehst du das du die 4 - 2 direkt ausrechnen kannst. 

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community