0 Daumen
2,9k Aufrufe
Gegeben ist die Funktionsschar

f(x) = x²-t*x³  (t=/0)  (durchgestrichene gleichzeichen,name vergessen:-P)

a)Geben sie das Globalverhalten von f(x) an. Begründen Sie!

b)Bestimmen Sie die Nullstellen der Funktionsschar in Abhängigkeit vom Parameter t

Verstehe leider überhaupt nichts mehr..

Habe diese Aufgaben aus einer älteren Prüfung und komme zu keinem Ergebnis, brauche diese aber zum lernen für weiteres.

 

Danke schön im Voraus :-)
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Das globale Verhalten kannst du der Skizze entnehmen.

Gezeichnet ist f(x) für  t = 1, t = 2, t = 3 und t = -0.5

Du kannst hier einfach faktorisieren und die Nullstellen ablesen.

f(x) = x²-t*x³

= x^2(1 - tx) = 0

Nullstellen

x1 = x2 = 0, x3 = 1/t

von 162 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community