0 Daumen
121 Aufrufe

Wir machen gerade das Thema "Quadratische Gleichungen rechnerisch lösen" und jetzt ist in meinen Hausaufgaben diese Aufgabe:

-0,7y^2-1,8= -2,2y^2-0,3

Wie geht die? Weil ganz plötzlich sind da auf beiden Seiten Zahlen mit einem Buchstaben.???

von

4 Antworten

0 Daumen

-0,7y2-1,8= -2,2y2-0,3       | + 2.2y^2 + 1.8

1.5y^2 = 1.5  | : 1.5

y^2 = 1

y1 = 1, y2 = -1

Kontrolle:

-0,7-1,8= - 2.5

 -2,2-0,3 = -2.5 stimmt überein.

von 162 k 🚀
0 Daumen

Hi, dass da zwei Seiten mit Zahlen und Buchstaben sind, ist keine Hürde für dich.

Ziel: Was ist y? y muss alleine stehen, da durch das "=" ein Wert definiert werden kann

-0,7y2-1,8= -2,2y2-0,3  Hier rechnest du +0,7y2  ,da auf der rechten Seite .2,2y² steht ist dies 

einfache Subtraktion

-1,8=-1,5y2-0,3   Nun +0,3 rechnen --> -1,8+0,3 

-1,5=-1,5y2  Da beides negativ ist aber wir y komplett isoliert haben möchten, rechnen wir * -1

1,5=1,5y2  Wir teilen durch 1,5, da da ja steht 1,5* y* y

1=y2 Nun die Wurzel ziehen

±1=y1/2  

Bei Fragen Bescheid sagen ;D

Gruß Luis

von 2,0 k
0 Daumen



-0,7y2 - 1,8 = -2,2y2 - 0,3 | +2,2y2 

1,5y2 - 1,8 = - 0,3 | + 1,8

1,5y2 = 1,5 | : 1,5

y2 = 1

y1 = √1 = 1

y2 = -√1 = -1


Besten Gruß

von 32 k
0 Daumen

1,5 y²  - 1,5  = 0

      1,5 y²      =  1,5    ,    : durch 1,5 

            y²       =1  

            y = ± 1 !!

Mache mal die Probe .

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community