0 Daumen
2,4k Aufrufe

ich bin bei einer Aufgabe, bei der ich leider nicht weiterkomme. Es geht um Flugzeuge und deren Positionen kann man im Luftraum durch Punkte in einem räumlichen Koordinatensystem, also einem 3D-Koordinatensystem beschreiben, bei dem die als Ebene betrachtete Erdoberfläche in der x1x2-Ebene bzw. xy-Ebene liegt. Ein Passagierflugzeug bewegt sich auf einem geradlinig angenommenen Kurs von Punkt P(8,5| -28| 7,5) pro Sekunde um (-0,12 ; 0,175 ; 0) (untereinander). Als sich das Passagierflugzeug im Punkt P befindet, dann fliegt ein zweites Flugzeug vom Punkt Q (22 | 15,5 | 7,3) aus geradlinig so weiter, dass es sich pro Sekunde um den Vektor (0,1 ; -0,05 ; 0,001) bewegt. Alle Längeneinheiten sind übrigens in Kilometer. 

Jetzt soll man herausfinden, ob es auf den beiden Flugbahnen zu einer Kollision kommen kann. Habe gedacht, dass es wahrscheinlich mit Spurpunkten was zu tun hat, schließlich geht es hier um die Ebenen. Ich wüsste jetzt aber nicht genau, wie man dazu kommt, zu berechnen, ob es zu einer Kollision kommt, eventuell gleichsetzen und k berechnen????

Als zweites soll man noch die Geschwindigkeit der Flugzeuge angeben. Wäre wirklich sehr dankbar, wenn mir jemand bei beiden Aufgaben helfen könnte!!! Gerne auch mit Erklärung! :)

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

$$\vec F=\begin{pmatrix} 8,5\\-28\\7,5 \end{pmatrix}+ \tau \cdot\begin{pmatrix} -0,12\\0,175\\0 \end{pmatrix}$$$$ \vec G= \begin{pmatrix} 22\\15,5\\7,3 \end{pmatrix}+ \tau \cdot\begin{pmatrix} 0,1\\-,05\\0,001 \end{pmatrix} $$
$$\vec F = \vec G$$
???

----

$$|\vec v|= \sqrt{v_x^2+v_y^2+v_z^2}$$

von

Was genau muss man bei der Geschwindigkeit für vx, vy und vz denn einsetzen?

Die Komponenten des Geschwindigkeitsvektors:

" dass es sich pro Sekunde um den Vektor (0,1 ; -0,05 ; 0,001) bewegt."

zum Beispiel.

---

Was ist mit der ersten Teilfrage ? Hinbekommen ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community