0 Daumen
95 Aufrufe

Ich komme mit dieser Aufgabe nicht klar :( Kann mir jemand helfen??

K ist das Schaubild der Funktion f mit f(x) = -x2 + 3x

K, die x-Achse und die Gerade mit x=1  und x=u (1<u<3) begrenzen eine Fläche mit dem Inhalt A(u). Was bedeutet A(3)?.

Welche Werte kann A(u) annehmen? Begründen sie ihre Antwort.


Dankeschön:)))

von

1 Antwort

0 Daumen

Flächenintegral bedeutet Fläche unter der Kurve f(x) von linker Begrenzung x1 (grün fest) bis rechter Begrenzung x2=u (blau variabel).

Dein x1=1 und rechter Rand soll bei Dir u sein:  also ist Fläche abhängig von der rechten Begrenzung u:

A(u)=  ∫ 3x-x^2 dx,x=1...u = (9 u^2-2 u^3-7)/6

A(3) = (9 * 3^2-2*... rest kannst Du ....

Bild Mathematik

von 5,6 k
okay, danke :))
Aber bei mir kommt 3,33 heraus.  und x = u sollte < wie 3 sein.

Wenn der Aufgabensteller eigentlich meinte, dass die linke Flächenrandgrenze x1=0 (=y-Achse) sein soll und die rechte Flächenrandgrenze x2=u, dann lautet das Flächenintegral:

A(u)=  ∫ 3x-x2 dx,x=0...u = (9-2 u)* u^2

Genau aus diesem Grund sollte man mit eindeutigen x1 und x2 arbeiten und nicht mit unverständlichen ... "x=1  und x=u (1<u<3) ...".

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community