+1 Daumen
3,9k Aufrufe

Ein Skatspiel wird nach gründlichem Mischen verteilt. Jeder der drei Spieler erhält 10 Karten, die restlichen Karten werden in den Skat gelegt. Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhält

a) Spieler 1 genau 2 Buben?

b) Spieler 1 alle Buben?

c) jeder der 3 Spieler genau einen Buben?


Für a) hab ich folgende Lösung: $$ \frac { \left( \begin{array} { l } { 4 } \\ { 2 } \end{array} \right) \left( \begin{array} { c } { 28 } \\ { 8 } \end{array} \right) } { \left( \begin{array} { l } { 32 } \\ { 10 } \end{array} \right) } $$

Für b) hab ich folgende Lösung: $$ \frac { \left( \begin{array} { l } { 4 } \\ { 4 } \end{array} \right) \left( \begin{array} { c } { 28 } \\ { 6 } \end{array} \right) } { \left( \begin{array} { l } { 32 } \\ { 10 } \end{array} \right) } $$

Für c) weiß ich noch nicht, wie ich da anfangen kann? Hat jemand ein paar Tipps?

von

1 Antwort

0 Daumen

c) jeder der 3 Spieler genau einen Buben?

Spieler 1 einen Buben

(4 über 1) * (28 über 9) / (32 über 10) = 385/899

Nun hab ich noch 22 Karten mit 3 Buben und Spieler 2 zieht 10 Karten

(3 über 1) * (19 über 9) / (22 über 10) = 3/7

Nun hab ich noch 12 Karten mit 2 Buben und Spieler 3 zieht 10 Karten

(2 über 1) * (10 über 9) / (12 über 10) = 10/33

Wenn alles drei nacheinander passieren soll.

P = 385/899 * 3/7 * 10/33 = 50/899

von 418 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community