0 Daumen
2,8k Aufrufe

Komme mit meiner Hausaufgabe nicht zurecht

d=a x wurzel(2)

a) Leite die Formel her! Benutze dabei das Gesetz wurzel(a x b)=wurzel(a) x wurzel(b)

von

3 Antworten

0 Daumen

Vielleicht die Diagonale im Quadrat ?

d^2 = a^2 + a^2

d^2 = 2 * a^2

d = √(2 * a^2)

d = √2 * √(a^2)

d = √2 * a

Letzteres gilt weil a sicher immer >= 0 ist.

von 384 k 🚀

Danksechön, habe es jetzt verstanden ^^

0 Daumen

√2 =1,414   →  d  =  a  *  1,414  !  Wie lang ist die Seite des Quadrates ?

von 4,8 k
0 Daumen
vermutlich soll d die Diagonale in einem Quadrat mit der Seite a sein.

Durch die Diagonale wird das Quadrat in zwei rechtwinklige Dreiecke unterteilt
und mit Pythagoras gilt da  d^2 = a^2 + a^2 
                         also  d^2 = 2*a^2
also   d = wurzel( 2*a^2 ) = wurzel(2) * wurzel(a^2)
                                            = wurzel(2) *a
                                           = a * wurzel(2)
von 228 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
1 Antwort
Gefragt 23 Apr 2014 von Gast
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community