0 Daumen
91 Aufrufe

Berechne die Fläche des Rechtwinkligen Dreiecks das begrenzt wird durch Koordinaten Ursprung, Scheitelpunkt und x-achse 

Lösung ist A=2cm

Rechenweg erforderlich 

von

1 Antwort

0 Daumen

Könntest du vielleicht auch deine Funktion der Parabel hinschreiben, der Weg wäre: Du hast schon ein paar Punkte gegeben, den Ursprung A(0|0), Scheitelpunkt(?|?), und der x-Achse(?|?), musst halt schauen, das es dann auch ein rechter Winkel wird ;)


Dann nur noch das Dreieck ausrechnen mit: A=0,5*a*h


Die Länge der Seiten erhältst du dann durch Differenz berechnen (größtes minus kleinstes)


Beispiel: A(0|0); Scheitelpunkt(0|4); x-Achse(1|0)

Strecke A-Scheitelpunkt = 4-0 = 4

Strecke A-x-Achse =1-0 = 1

A=0,5+4*1=2

A=2cm

Die Werte sind erfunden, für die Korrektheit müsste ich mal die Funktion sehen

von

Ich habe mich vertippt, es lautet natürlich A=0,5*4*1

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community