0 Daumen
70 Aufrufe

folgende Funktion soll partiell abgeleitet werden: √(4c_o * c_1)

Im Zähler eines Bruchs soll die Ableitung nach c_0 und im Nenner nach c_1 stehen.

Ich komme auf: 

Bild Mathematik


Kann das noch vereinfacht werden?  Ich bin mir nicht sicher ob und was ich kürzen kann.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

f(x, y) = √(4·x·y)

df/dx = √(x·y)/x

df/dy = √(x·y)/y

(df/dx) / (df/dy) = √(x·y)/x * y/√(x·y) = y/x

Bei dir also c1/c0

von 391 k 🚀

f(x, y) = √(4·x·y) = 2·(x·y)^{1/2}

Ich leite mal nach x ab

df/dx = 2·1/2·(x·y)^{-1/2}·y = y/√(x·y) = y·√(x·y)/(√(x·y)·√(x·y)) = y·√(x·y)/(x·y) = √(x·y)/x

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community