0 Daumen
200 Aufrufe

Liebe Mathegenies! 

Ich würde gerne den Winkel alpha berechnen. 

Mit den Winkelfunktionen komme ICH leider zu keiner Lösung. Auch das Aufstellen x Gleichungen für x Unbekannte war nicht zielführend. 
Könnte mir bitte jemand weiterhelfen?
Der Winkel soll rechnerisch gelöst werden. (Graphisch gelöst komm ich ca. auf 21°)

Vielen Dank und schöne Grüße
TobiBild Mathematik

von

1 Antwort

0 Daumen

Du hast ein rechtwinkliges Dreieck M - y-Achse - Ursprung.

Damit wird der Winkel bei M

2alpha = 180° - 90° - 30° =  60 °

und damit Alpha = 30°

von

Vielen Dank für die Antwort!

Leider ist es nicht ganz so einfach...

In der Skizze leider nicht optimal zu sehen - aber der Winkel zwischen Radius des Kreises und der x-Achse ist NICHT 60°.

Würde die Gerade die durch den Ursprung verläuft verlängert werden, läuft sie NICHT durch M-KREIS.

Das hatte ich so nicht erkannt, tut mir Leid.

Für welchen Winkel stehen den die oberen 60 ° .
Zwischen was und was ?
Was ist das für ein Zeichen vor den 60 ° ?

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community