0 Daumen
1,3k Aufrufe

Also ich weiß, dass z.B √27 = √9·3 = √9·√3 = 3√3 ist, aber ich habe jetzt Aufgaben wie

√0,02

 √0,18,

√32/125

√7/48

wo ich nicht so recht weiß, was ich machen soll. Soll ich bei dem Bruch kürzen? Sorry, ich bin schlecht in Mathe

von

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

√0,02= wurzel(0,01) * wurzel(2) = 0,1 * wurzel(2)

√0,18   =wurezl( 0,09 * 2 ) = 0,3 * wurzel(2)

√32/125 = wurezl ( 16/25  *  2/5  )   =    4/5 * wurzel(2/5)

√7/48= wurzel ( 7 / 3  *   1/16 )  =  1/4 *wurzel(7/3)
von 228 k 🚀

Ahh, so geht das also. Danke!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community