0 Daumen
370 Aufrufe
Der Zähler eines ungekürtzten Bruches ist um 3 grösser als der Nenner. Der Wert des Bruches ist 0.8. Berechne Zähler und Nenner.

 

Lösungsweg ?
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

Aus dem Text ergeben sich die beiden Gleichungen

x/y=0,8

x=y+3   (Der Nenner braucht ja noch 3, damit er den Wert des Zählers annimmt).

 

Damit in die erste Gleichung

(y+3)/y=0,8

y+3=0,8y

0,2y=-3

y=-15

 

Der Zähler lautet also x=-12 und der Nenner y=-15.

Damit der Bruch -12/(-15)=0,8.

 

Grüße

von 135 k
Danke ! :) jetzt ost es mir auuch klar ;D

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...