0 Daumen
113 Aufrufe
der nenner eines ungekürzten bruches ist um 240 grösser als der zähler. addiert man 1200 zum zähler, so erhält man einen bruch, dessen wert zum ursprünglichen reziprok ist. berechne zähler und nenner.
von

1 Antwort

0 Daumen

Hi,

der Bruch sei dargestellt durch a/b

a+240 = b

(a+1200)/b = b/a

 

Beim unteren mit ab multiplizieren:

a(a+1200) = b^2

Dann die erste Gleichung einsetzen:

a^2+1200a = (a+240)^2

a^2 + 1200a = a^2 + 480a + 240^2   |-a^2-480a

720a = 57600          |:720

a = 80

 

Mit der ersten Gleichung wissen wir b = 320.

 

Der gesuchte Bruch lautet also 80/320.

 

Grüße

von 135 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...