0 Daumen
662 Aufrufe

Hallo ,


ich muss ein Schrägbild von einen Bleistift zeichnen

Wie mache ich das  ?

Danke für eure Hilfe.

Ich brauche eine ganz genaue Erklärung.


LG

von

1 Antwort

0 Daumen

Ein Bleistift ist ja in erster Linie mal ein Zylinder. Ich würde mir also eventuell so etwas vorstellen:

Bild Mathematik

von 385 k 🚀

Ich denke ein Bleistift ist ein sechseckiges Prisma mit einem Kreiskegel

Dann machst du aus meinem Zylinder ein Sechseckiges Prisma. Sollte auch nicht weiter schwer fallen zu zeichnen.

Ich weiß überhaupt nicht wie das geht

Ich habs doch mit nem Zylinder vorgemacht.

Du zeichnest zwei Kongruente Sechsecke und Verbindest die Ecken mit Geraden. Dann hast du schon ein Schrägbild eines Sechseckprismas. Dann zeichnest du noch die Bleistiftspitze dran. in etwa wie ich das vorgemacht hab.

Wie? ?????????

Ist das richtig  ?



Bild Mathematik

Ein Schrägbild hat immer die gleiche Perspektive. Wenn du also 3 Kreise zeichnest, dann sind das schon die Rundungen.

Du hast hier nur den Kreis vorne. Dort wo der Kegel in ein Sechsecksprisma übergeht wäre auch ein Kreis und am Ende des Sechsecksprisma auch. Wobei du in der Mitte und am Ende auch ein Seckseck zeichnen kannst. Bei dir sieht die Mitte und das Ende so aus als wenn du von oben draufschaust. Das wäre so nicht ganz richtig.

Weiterhin solltest du mal beim Seckskantbleistift den Übergang vom Kegel zum Zylinder betrachten wie dort die Bögen verlaufen. Du hast die genau verkehrt herum gezeichnet.

Aber ansonsten ist das dir doch schon sehr gelungen. Jeder hier wird das als Bleistift erkennen können. Und das mit der Symmetrie ist auch nicht ganz so einfach. Versuche vielleicht zunächst nur ein Secksecksprisma in der Schrägdarstellung zu zeichnen.

Könntest du mir helfen dabei?

Hier eine grobe Skizze wo du die vollständigen Sechsecke noch sehen kannst. In der Schrägskizze brauchst du verdeckte Linien nicht zeichnen. Oder kannst sie schraffiert zeichnen.

Bild Mathematik

So müsste der Bleistift aussehen  ?

Das ist nur eine Skizze die ich hier in 15 Sekunden gemalt habe. Du solltest dir da schon etwas mehr Mühe geben. Vielleicht auch auf Proportionen achten und die Verdeckten Kanten und Rundungen weglassen. Das habe ich nicht gemacht, damit du siehst wie man das entwickelt.

Könntest du ein Bild posten wo es richtig ist , weil so räumliches Denken ist nicht meine Stärke


Ich setzte mich jetzt nicht eine Viertelstunde hin und mache deine Hausaufgaben. Du solltest an der Skizze erkennen wie du vorzugehen hast. Wenn du es nicht weißt nimmst du deinen vorhandenen Bleistuft und fragst den Lehrer wie du es verbessern könntest.

Wo sind in deiner Skizze versteckte Linien die man nicht sieht  ?

Das hintere Sechseck sollte man sicher nicht vollständig sehen. Und vom vorderen Sechseck ist später gar nichts mehr zu sehen. Siehe dazu auch deine Skizze.

Ich hoffe ich bekomme es hin


Ich bekomme es einfach nicht hin.

Was sagt dein Lehrer ?

Ich soll es nochmal neu machen.

Wie sah es denn aus? Was sollst du verbessern?

Ich probiere es erst einmal

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community