0 Daumen
229 Aufrufe

Ich besuche zurzeit die 9. Klasse eines Gymnasiums und brauche schnelle Hilfe bei einer Wurzelberechnung.

Die Aufgabe: Prüfe durch schriftliche Rechnung, welcher Näherungswert der genauere ist.

10√10)                           ( also die 10. Wurzel von 10)

hat jemand Tipps wie ich das schnell ausrechnen kann?

Danke schon im Voraus:)

( Sorry für Rechtschreibfehler oder falsche Ausdrücke)

EDIT(Lu): "Die Näherungswerte sind 1,258 und 1.259."

von

1 Antwort

0 Daumen
Hi, man könnte mit 10 potenzieren und dann vergleichen.
Wie heißen denn die Näherungswerte und warum hast Du es so eilig?
Statt "im Voraus" muss es "im Voraus" heißen.
von

Danke für deine Antwort :)

Könntest du mir die Aufgabe vielleicht mal vorrechnen?

Die Näherungswerte sind 1,258 und 1.259.

Ich hab es so eilig weil ich nächste Woche eine Klassenarbeit schreibe und bisher in Mathe auf einer 5-6 stehe...

Dafür kannst du doch deinen Taschenrechner nehmen.

Bsp: http://www.wolframalpha.com/input/?i=1.259%5E10+-10+%3B+1.258%5E10+-10

Bild Mathematik

Hier siehst du, dass 1.259^10 deutlich näher bei 10 liegt als 1.258^10 .

Das Problem ist das unser Mathelehrer keine Taschenrechner erlaubt. Ich muss das schriftlich rechnen...

Deswegen wollte ich fragen ob jemand eine schnelle Methode kennt, mit der man es ausrechnen kann.

Trotzdem Danke :)

Das hier ist keine Frage, die du in der 9. Klasse ohne Taschenrechner bekommst.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community