0 Daumen
306 Aufrufe

habe ein paar Fragen zu Aufgaben zum Thema Wachstumsvorgänge bzw. exponentielles Wachstum. Ich würde mich sehr über Hilfe freuen.

Folgende Aufgaben:


a) "Eine Frau hat einen runden Geldbetrag zu einem festen Zinssatz angelegt und nach acht Jahren einen Kapitalzuwachs von knapp 44,95 % erzielt, das enspricht 1888,10 €. Berechne das Start- und Endkapital sowie den jährlichen Zinssatz."

b) "Eine Bank bietet an, Kapital zwölf Jahre lang mit einem festen Zinssatz zu verzinsen und am Ende das 2,2-fache des Anfangskapitals auszuzahlen. Berechne den Zinssatz."

c) " Bei einer anderen Bank kann man Geld zu einem festen Zinssatz anlegen und man erhält am Ende der zehnjährigen Laufzeitt eine Summe, die einem jährlichen Wertzuwachs von 9,6 % des Startguthabens entspricht. Wie hoch ist der angebotene Zinssatz?"


Ich habe dies so gerechnet:


a) B(8) = B(0) *p8

B(0) über den Dreisatz ermitteln:

1888,10€ / 44,95 * 100 = 4200 Euro= B(0)

B(8)= B(0) +1888,10€ = 4200€+1888,10€=6088,10€

Um den Zinssatz p zu ermitteln:

6088,10€ = 4200*p8   | /4200

1,449 = p  | 8.√ 1,449

1,047 = p

1,047 entsprechen einem Zinssatz von 4,7%.


b)

2,2= 1*p12  | :1

2,2 = p12 | 12. √ 2,2

1,068 = p

Der Zinssatz beträgt 6,8 Prozent.


c)

Diese Aufgabe habe ich ehrlich gesagt nicht ganz verstanden, aber wenn der jährliche Wertzuwachs bei 9,6 % liegt, müsste dann der Zinssatz nicht auch bei 9,6 % liegen?


Und waren a) und b) richtig.


Würde mich sehr über eure Hilfe freuen :).


Das Startkapital beträgt 4200€, das Endkapital beträgt 6088,10€ und der Zinssatz besträgt 4,7%.

von

1 Antwort

0 Daumen
a) und b) völlig korrekt.

c) Wertzuwachs in nach 10 Jahren : 10*9,6% = 96 %

K*q^10 = 1,96*K

q^10 =1,96

q=1,96^{1/10}

q= 1,0696

Zinsatz: 6,96 %
von

Aber ergibt sich dann bei 9.6% nicht jedes Jahr ein neuer Grundwert auf die man die 9,6% draufrechnen muss ?

Der Wertzuwachs bezieht sich meines Wissen nach immer auf das Startkapital. So steht es auch im Text.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community