0 Daumen
131 Aufrufe

a) Stelle eine Wertetabelle (-5 < x < 3; Schrittweite 1) auf und zeichzne den Graphen der Funktion.


Ich verstehe die aufgabe nicht, wenn jemand es erläutern könnte, wären die folgenden Aufgaben verstädnlich

von

1 Antwort

0 Daumen

Erstelle eine Tabelle:

x  -5 -4 -3 -2 -1 0 1 2 3

y 11 4 -1 -4 -5 -4 -1 4 11

die Paare (x,y) werden nun in ein Koordinatensystem eingezeichnet.

zeichne also die punkte (-5/11), (-4/4) usw. ein und zeichne den Graphen dazu.

von

Von wo weiß man den was y ist?

Gegeben ist Funktion y=x2+2*x-4ist eine Gleichung, die x und y enthält.

Bei Spalte x= -5.
Rechne y = (-5)^2 + 2*(-5) - 4 = 25 - 10 - 4 = 11
usw.

Der Graph zur Kontrolle

~plot~ x^2 + 2*x - 4 ; [[ -5 | 3 | -5 | 11 ]] ~plot~



Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community